Neutraler Partner
nvidia-hplogo

Durchbrechen Sie die Grenzen der Data Science

Edge Computing mit Z-Workstations

Ergänzen Sie heute die Cloud, um morgen nicht im Regen zu stehen. Immer größere Datenmengen machen die Gewinnung von handlungsrelevanten Erkenntnissen zeit- und kostenintensiv. Mit high-performance Data-Science-Lösungen von Z by HP können Sie Datensätze mit mehreren Milliarden Zeilen effizient in Echtzeit analysieren.

Drei Gründe, warum Sie vergleichen sollten:

Das schnellste Schnell: Geschwindigkeit entscheidet, ob Sie Marktführer werden. Z-Computer mit NVIDIA Grafikkarten ermöglichen bis zu 8 Mrd. Berechnungen pro ms. Das beschleunigt Data Science bis zu 310x bei Datenaufbereitung, 85x bei Training und 100x bei End2End-Verarbeitung.

Das sicherste Sicher: Alle Z-Rechner schützen Sie mit Fingerabdrucklesern, selbstheilendem BIOS, 3-Securitylayern von BIOS über OS bis zu Sandboxen für Anwendungen und vieles mehr. Z unterstützt Ihre Datensicherheit vor Ort mit einem EDGE-basierten Workflow. So gewährleisten Sie stets die Compliance und verhindern mögliche Hackerangriffe auf Ihre Cloud. 

Die intelligenteste Investition: Z-Computer mit Edge-Setup ermöglichen Bearbeitung und Berechnung aller Daten an einem Ort – mit oder ohne Cloud für größtmögliche Flexibilität, mit unbegrenzter Skalierbarkeit. Kombinieren Sie einfach, was am besten zu Ihrem Budget, Rechenbedarf und Workflow passt, um aus Ihren Daten effektiver echtes Business zu machen. 

Noch mehr interessante Fakten und Erfahrungen von Data Scientists rund um die Arbeit mit Z by HP Workstations lesen Sie in folgenden Whitepapern.

Data Science in Aktion

Standard-PC versus Workstation: Was macht für Data Scientists den Unterschied?

Das können Data Scientists, die mit HP Workstations arbeiten, am besten beurteilen. In diesem Whitepaper erfahren Sie auf Grundlage einer HP-Umfrage unter Data Scientists, welche Aspekte Sie bei der Wahl der richtigen Technik berücksichtigen sollten.

Zeitersparnis für Data Scientists

Weniger Organisation, mehr Analyse: Wie gelingt Data Scientists ein effizienteres Zeitmanagement?

In diesem Whitepaper erhalten Sie sechs Tipps zur Optimierung Ihrer individuellen Arbeitsabläufe und bestmöglichen Nutzung Ihrer Zeit. Da die richtige Technik die Basis für effizientes Arbeiten ist, entwickelt Z by HP ständig Innovationen, damit Data Scientists ihre Aufgaben so nahtlos wie möglich erledigen können.

Sie haben Fragen rund um Z by HP Workstations mit Komponenten der Enterprise-Klasse wie NVIDIA RTX-Grafikprozessoren? Wir beraten Sie gern.

Über *PARTNER*

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Name Vorname

Haftungsausschlüsse

  1. Eine Milliarde Farben dank A-FRC-Technologie.
  2. Basierend auf HP internen Analysen der Leistung der Kühltechnologie pro cm3 basierend auf der maximalen Grafikleistung, der maximalen Prozessorleistung und der maximalen Leistungsabgabe von CPU und GPU bei nicht für Spiele konzipierten mobilen Workstations der Wettbewerber mit mindestens 3 ISV-Zertifizierungen, konfigurierbarer professioneller Grafikkarte und einer dedizierten Workstation-Marke (Stand: 8. April 2020).
  3. Die Multicore-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workload sowie individueller Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
  4. Bis zu 32 GB Speicher sind optional und konfigurierbar.
  5. Bei Festplatten entspricht 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 30 GB (Windows 10) der Systemfestplatte sind für Software zur Systemwiederherstellung reserviert.
  6. 4 TB PCIe Gen 3 x4 NVME M.2-TLC-SSD ist voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2020 verfügbar.
  7. Interne Tests von HP sind vorläufiger Natur; Änderungen aufgrund der abschließenden Testergebnisse sind möglich.
  8. Interne Tests von HP sind vorläufiger Natur; Änderungen aufgrund der abschließenden Testergebnisse sind möglich. Der Vergleich basiert auf den öffentlich zugänglichen Leistungsdaten auf der Website des Wettbewerbers (Stand: 8. April 2020).
  9. Der integrierte HP Sure View Blickschutz ist eine optionale Funktion, die beim Kauf konfiguriert werden muss. Ab der zweiten Jahreshälfte 2020 verfügbar.
  10. HP Sure Start der 5. Generation ist bei ausgewählten HP PCs mit Intel Prozessoren erhältlich. Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in den Produktspezifikationen.
  11. Für HP Sure Sense ist Windows 10 erforderlich. Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in den Produktspezifikationen.
  12. Basierend auf HP internen Analysen von ISV-zertifizierten mobilen Workstations (Stand: 8. April 2020). Lautsprechergehäuse aus 5 % Kunststoff aus dem Meer.
  13. Basierend auf den einzigartigen und umfassenden Sicherheitsfunktionen von HP, ohne zusätzliche Kosten, unter Anbietern von Desktop-Workstations (Stand: Sept. 2017) bei HP Mobile Workstations mit Intel® Prozessoren ab der 7. Generation.
  14. Minimales Gewicht. Das Gewicht variiert je nach Konfiguration.
  15. Gemessen am Scharnier.
  16. Internetservice ist erforderlich und muss separat erworben werden.
  17. Basierend auf der Anzahl der Länder mit EPEAT® Registrierungen in Gold gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT® (Stand: April 2020).

 

NVIDIA®, the NVIDIA® Logo, NVIDIA Turing™ und NVIDIA® Quadro® sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken und/oder Marken der NVIDIA Corporation.

Microsoft und Windows sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.

Intel, Intel Core, Xeon sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern.

Thunderbolt und das Thunderbolt Logo sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern.

Adobe Premier Pro ist eine Marke von Adobe Systems Incorporated.

© Copyright 2020 HP Development Company, L.P. Änderungen vorbehalten. Neben der gesetzlichen Gewährleistung gilt für HP Produkte und Dienstleistungen ausschließlich die Herstellergarantie, die in den Garantieerklärungen für die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen explizit genannt wird. Aus den Informationen in diesem Dokument ergeben sich keinerlei zusätzliche Gewährleistungsansprüche. HP haftet nicht für technische bzw. redaktionelle Fehler oder fehlende Informationen.

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, Xeon Inside, and Intel Optane are trademarks of Intel Corporation or its subsidiaries in the U.S. and/or other countries.

Download Whitepaper

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um Zugriff auf das Dokument zu erhalten.

Dieses Whitepaper vermittelt einen Überblick über die in HP Business-PCs integrierten Sicherheitslösungen zum Schutz vor Cyber-Angriffen. Endgeräte stellen die erste Verteidigungslinie dar. Deshalb ist hardwaregestützte PC-Sicherheit wichtiger als je zuvor.

Vor- und Nachname*
Weiter Optionen
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.